Exklusiv im undefinedShop von Kunst Meran:

In dieser Edition treten Literatur und Kunst in einen produktiven Dialog. Die Zusammenarbeit von Andrea M. Varesco (Kaltern) und Sepp Mall (Meran) ist ein interdisziplinäres, die Genre-Grenzen überschreitendes Werk. Ein Konglomerat von Bild und Schriftlichkeit, das sich einer zunehmenden Virtualisierung durch Handschrift und Original, Handarbeit und Materialität leise und unaufgeregt entgegen setzt.

Auflage 12 + II E.A. 2017

5 Strichradierung auf Zinkplatten/acquaforte su lastre di zinco

Plattenformat/formato lastre 150 x 100 mm; Blattformat/formato foglio 35 x 25 cm

Andrea M. Varesco, Radierzyklus zu Gedichten von Sepp Mall, Schläft ein Lied (2017)